Über uns

Seit mehr als 6o Jahren ist unser Autohaus in der Region vertreten und betreut dabei sowohl Privat- als auch Firmenkunden. Kundenorientiert richten wir uns nach Ihren Wünschen, beraten Sie von A bis Z und erstellen Ihnen gerne das passende Angebot.

 

Gegenseitiges Vertrauen ist für uns die Basis einer guten Zusammenarbeit - das gilt sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Vertragspartner. Verlässlich, fair und kompetent. Wir legen Wert auf den persönlichen Kontakt. Bei uns sind Sie noch wirklicher Kunde und nicht irgendeine Nummer.

 

Durch unsere Erfahrungen, die wir u.a. auch während der Bindung an Automobilhersteller sammeln konnten, profitieren Sie von einem gewaltigen Knowhow - jetzt allerdings zu Preisen, die es sich zu vergleichen lohnt. Das gilt für unseren Service, wie auch für unsere Angebote im Verkauf! Probieren Sie es einfach aus.

 

 

 

Unsere Erfahrung für Sie - seit über 100 Jahren:

 

Die Firmengeschichte in Stichworten:

 

1908 gründete August Opitz (Urgroßvater) in Maiwaldau, Schlesien, eine
Fahrradreparaturwerkstatt mit dem Verkauf von Fahrrädern, Kinderwagen
und Nähmaschinen.

1914 folgte der Neubau eines Wohnhauses mit Werkstatt und mit Ergänzung  durch eine Olex-Tankstelle im Jahr 1932.

1933 Übergabe des Geschäftsbetriebes an den Sohn Richard Opitz (Großvater).

 

Nach Zusammenbruch und Vertreibung im Jahre 1945 wurde dann 1949 in
Bortfeld in einer gepachteten Schmiede ein Neustart u.a. mit Reparatur
und Verkauf von Zweirädern gestartet, betrieben von Richard (Großvater)  und Gerhard Opitz (Vater).

1957 Errichtung eines Wohnhauses mit Werkstattbetrieb, erweitert im Jahr 1962 durch den Bau einer ARAL-Tankstelle mit Waschanlage. Reparatur und Verkauf von Fahrzeugen der Auto Union, Audi, NSU, Lloyd, Goggomobil, Messerschmitt Kabinenroller, usw.

1974 Neubau einer Werkstatt mit Verkaufsräumen und Erweiterung des Angebotes über die Marke Volkswagen.

1988 Neubau eines zweiten Betriebes in Vechelde.

2007 Auflösung der Autohaus Opitz Kommanditgesellschaft, verbunden mit der Beendigung einer Herstellerbindung und Aufgabe des Standortes Vechelde.

 

Konzentration auf den Standort in Bortfeld, jetzt mit dem Verkauf und Handel aller Fabrikate, schwerpunktmäßig Volkswagengruppe, aber auch EU-Fahrzeugangebote und Reparatur aller Marken. Als Einzelfirma ist jetzt Andreas Opitz der Inhaber.

Seit 2010 arbeitet Lena Opitz, Tochter des jetzigen Inhabers, im Betrieb als ausgebildete Automobilkauffrau mit.

Ab 2011 zusätzliches Dienstleistungs-Angebot durch den Betrieb einer eigenständigen Filiale der Deutschen Post und einer Lottoannahmestelle.

 

Zur Zeit sind 16 Mitarbeiter im Gesamtbetrieb angestellt. Ab August 2017 bilden wir zusätzlich einen KFZ-Mechatroniker und einen Kaufmann für Büromanagement aus.

 

 

Unser Team

Andreas Opitz

Inhaber

Telefon: 05302 9119-0

Telefax: 05302 9119-98

E-Mail: opitz@autohausopitz.de

 

Lena Opitz

Automobilkauffrau

Telefon: 05302-911932

Telefax: 05302-911998

E-Mail: lena.opitz@autohausopitz.de

Dieter Vogel

Werkstattmeister

Telefon: 05302 9119-26

Telefax: 05302 9119-46

E-Mail: dieter.vogel@autohausopitz.de

Volker Dannenberg

Kundenberater im Service

Telefon: 05302 9119-25

Telefax: 05302 9119-45

E-Mail: volker.dannenberg@autohausopitz.de

Malte Ziegler

Teiledienstleiter

Telefon: 05302 9119-28

Telefax: 05302 9119-48

E-Mail: malte.ziegler@autohausopitz.de

 

Tilman Bünjer

Tobias Geffert

Andreas Voges

Kraftfahrzeug-Mechatroniker

 

Marian Menzel

Patrick Bratherig

Marvin Wischmann

Kevin Skrzipietz

Julian Schwichtenberg

Auszubildende Kraftfahrzeug-Mechatroniker

 

Niklas Tiesler

Auszubildender Kaufmann für Büromanagement

 

Hans-Rudolf Hesse

Fahrzeugaufbereiter und Überführungsfahrer

 

 

Inka Holle

Karin Richter

Buchhaltung im Autohaus

Mitarbeiterin für Post und Lotto

Telefon: 05302-9119-34 oder 9119-35

Telefax: 05302-9119-98

E-Mail: inka.holle@autohausopitz.de

E-Mail: karin.richter@autohausopitz.de

 

Ina-Kathrin Langemann-Kümper

Mitarbeiterin für Post und Lotto